SCHAU-FUTTERKÜCHE

Der „Blick hinter die Kulissen“ ist seit jeher eines der faszinierendsten Themen, mit denen Besucher für die Arbeit im Zoo und das Unternehmen Zoo begeistert werden können. So hat der Familienzoo bei der Planung einer neuen Futterküche diese kurzerhand in den Park gerückt und lässt seit dem Jahr 2015 seine Besucher an diesem zentralen Gebäude und der darin stattfindenden Arbeit teilhaben. Rund um die neue Schau-Futterküche wurden auf Infotafeln und in Lernspielen Themen wie Futtermengen und Futterqualität, Nahrungskreisläufe und Tierbeschäftigung spielerisch behandelt.

Jeweils um 11.30 Uhr und um 15.45 Uhr findet eine kommentierte Futterzubereitung analog zu einer kommentierten Tierfütterung durch den Tierpfleger statt. Inhaltlich baut sich diese Fütterung genau wie die Beschilderung aus allgemeinen Informationen zur Futterküche und den Futtermitteln auf.
Zusätzliche Informationen finden Sie hier: Tierhaltung

 

In der Umgebung des Gebäudes entstand im Zuge der Geländeneugestaltung ein „Moorlehrpfad“. Das Hochmoor Ringe ist ein Bereich in dem der Familienzoo im Naturschutz aktiv ist und der nun den Besuchern durch Gestaltung und Beschilderung anschaulich vermittelt werden kann.