Unsere Pressemitteilungen2021-11-16T15:14:52+01:00

Unsere Pressemitteilungen

Fünf putzmuntere Gallowaykälber

Januar 2022 - Fünf putzmuntere Gallowaykälber Von Dr. Heike Weber Der Nachzügler ist auch endlich da! Am 4. Januar kam das letzte Gallowaykalb auf die Welt. Ein kleiner Bulle, der den Namen „Lucky“ bekommen hat. „Lucky“ ist das englische Wort für glücklich. Das passt, denn glücklich tobt der Kleine nun mit seinen vier Halbschwestern auf der großen Winterweide neben dem Kloster Bardel herum. Fünf Zuchtkühe stehen dort zusammen mit ihrem Nachwuchs aus den letzten beiden Jahren und den neugeborenen Kälbern. Insgesamt [...]

Glücks-Nachwuchs zum neuen Jahr im Familienzoo

Januar 2022 - Glücks-Nachwuchs zum neuen Jahr im Familienzoo. Drei kleine Litschi-Wasserböcke tragen zur Arterhaltung bei. Seit etwa 1 Jahr leben die bedrohten Kafue-Litschi Wasserböcke im Tierpark Nordhorn gemeinsam mit Steppenzebras, Marabus und Helmperlhühnern auf der Afrika-Anlage. Dass sich die zunächst sehr schreckhaften und scheuen Antilopen gut im Zoo am Heseper Weg eingelebt haben, wurde vor etwa einem Monat deutlich, denn der erste kleine Wasserbocknachwuchs kam zur Welt! Wenige Tage später erblickte sein Halbbruder das Licht der Welt. Wasserböcke sind Ableger, [...]

Angetreten zum Zählen – Jährliche Inventur im Tierpark Nordhorn

Januar 2022 - Angetreten zum Zählen – Jährliche Inventur im Tierpark Nordhorn. Egal ob Haut, Haare, Federn, Panzer oder Schuppen – einmal im Jahr müssen alle Tiere ran. Zählen, messen, wiegen – Zum Jahreswechsel sind auch im Tierpark Nordhorn alle Tiere dran. Die Inventur, ein Vorgang den man aus dem Supermarkt oder anderen Geschäften zum Jahreswechsel kennt, findet auch in einem Zoo statt. Über mehrere Tage wird von den Tierpflegern der gesamte Tierbestand gezählt, zum Teil auch gemessen und gewogen. Gleichzeitig [...]

Strassertauben ziehen in der Vechtewelt ein

Dezember 2021 - Strassertauben ziehen in der Vechtewelt ein. Neue Taubenrasse bewohnt Remise neben der Dorfmetzgerei. Lange Zeit liefen Besucher, die ihren Weg vom Vechtehofkomplex in Richtung der neuen Dorfmetzgerei und dem Altpark eingeschlagen hatten, direkt auf eine kleine Baustelle zu. Die Remise, die noch vor einiger Zeit an der Scheune Busch, also dem Stall der Afrikatiere, stand, musste an ihrer ursprünglichen Stelle weichen, um Raum für den Bau der neuen Leopardenanlage zu schaffen. Bisher lebten dort die weißen Pfautauben, die [...]

„Stacheliges“ Weihnachtsgeschenk für den Familienzoo

„Stacheliges“ Weihnachtsgeschenk für den Familienzoo. Dezember 2021 - Deutsche Dendrologische Gesellschaft pflanzt Baum des Jahres 2021 – Spende durch Johannes Feldmann aus Emsbüren. Der Ilex, bei uns auch "Stechpalme" oder andernorts „Hülskrabbe“ genannt, ist der Baum des Jahres 2021. Im nordwestdeutschen Raum ist es eine Art, die häufig anzutreffen ist. Der Ilex trägt das ganze Jahr über grünes Laub. Die dicken Blätter haben im unteren Bereich der Pflanze Stacheln. Durch die ganzjährige Belaubung finden viele Tiere im Winter Schutz und die [...]

Rekordsumme für bedrohte Panzerechsen

Rekordsumme für bedrohte Panzerechsen. Dezember 2021 - „Zootier des Jahres“-Kampagne bringt mehr als 150.000 Euro ein. Berlin/Landau, 10. Dezember 2021. Ein Rekord-Erfolg für den Artenschutz: Die „Zootier des Jahres“ – Kampagne 2021 konnte erstmals mehr als 150.000 Euro erbringen. „Wir sind überwältigt, dass die diesjährige Kampagne diese unglaubliche Summe eingebracht hat“, sagt Dr. Arne Schulze, Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP). „Es ist die mit Abstand höchste Fördersumme, die wir seit Beginn unserer Kampagne im Jahr 2016 erreichen [...]

Kindergeschichte: Igel in Gefahr

Kindergeschichte: Igel in Gefahr. Im Dezember 2021 - von Dr. Heike Weber. Hast du schon einmal einen Igel gesehen? Wenn Ihr einen Naturgarten habt, in dem viele einheimische Pflanzen wachsen und wo auch Laubhaufen herumliegen, dann bestimmt. Denn Igel leben am liebsten in solchen Gärten. Nicht nur in einem, sie brauchen schon mehrere Gärten nebeneinander, die sie nachts auf der Suche nach Futter durchwandern. Leider räumen immer mehr Menschen ihre Gärten zu doll auf. Noch schlimmer ist es, wenn sie mit [...]

Weihnachtsmarkt im Tierpark Nordhorn geht in die Verlängerung!

Weihnachtsmarkt im Tierpark Nordhorn geht in die Verlängerung! Dezember 2021 - Am 4. Adventswochenende stimmungsvoller Markt von 16-20 Uhr. In den vergangenen 10 Tagen strahlten viele Kinderaugen, als sie den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt im Tierpark Nordhorn besuchten. Aussteller und Zoomitarbeiter waren untern den gegebenen Voraussetzungen zufrieden mit der Durchführung des Marktes. „Es war klar, dass wir nicht annähernd die Zahlen von 2019 erreichen konnten und auch nicht wollten,“ so Dr. Nils Kramer. „Wir haben ein gutes Hygienekonzept. Die Besucher sollen ein gutes [...]