Zooschule to go: Themenpaket “Die Natur vor unserer Haustür”

Unsere Themen des Paketes “Die Natur vor unserer Haustür” im Überblick

  1. Insekten: Tiere suchen und bestimmen.
  2. Heimische Pflanzen: Suchen und bestimmen & Spannendes über Pflanzen.
  3. Der Wald
  4. Was machen Tiere im Winter 
  5. Das Leben im Jahresverlauf 
  6. Imkerei/Bienen

Platzhalter

1. Insekten: Tiere suchen und bestimmen [Insektenhotels basteln]

Die Vielfalt der Insekten wird vorgestellt und gesammelte Tiere werden aus der Nähe beobachtet und verglichen.

Klassenstufe

3. – 8. Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Die Merkmale von Insekten (allgemein und im Gegensatz zu Spinnentieren)
  • Die wichtigsten Insektenordnungen (Käfer, Zweiflügler, Vierflügler, Schmetterlinge,…)
  • Der Lebenszyklus der Insekten (Metamorphose)
  • Gesammelte Insekten unter der Lupe
  • Der Umgang mit Bestimmungshilfen
  • Praxis: Insekten sammeln und versuchen, sie zu bestimmen
  • Praxis: einfache Insektenhotels für unterschiedliche Insekten bauen

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2/ 3/ 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler können…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden, beschreiben und dokumentieren die Lebensbedingungen von Pflanzen oder Tieren und wenden ihr Wissen über Pflege, Umgang und Nutzung verantwortungsvoll an.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen
  • benutzen Lupe und Binokular sachgerecht.
  • nennen und begründen einfache Regeln des Naturschutzes.
  • nennen typische Tier- und Pflanzenarten in heimischen Lebensräumen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 1.3/ BW 2/ FW 3.2/ FW 4.2/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.1/ FW 6.2/ FW 6.4/ FW 7.1/ FW 7.2/ FW 7.3

Platzhalter

2. Heimische Pflanzen: suchen und bestimmen & Spannendes über Pflanzen

Klassenstufe

1. – 8 Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Vom Moos bis zum Baum: wie sind Pflanzen aufgebaut
  • Alles Unkraut? Wiesen- und Heilkräuter
  • Wie sind unterschiedliche Blüten aufgebaut und warum
  • Gesammelte Pflanzen unter der Lupe anschauen
  • Der Umgang mit Bestimmungshilfen
  • Praxis: Pflanzen sammeln und bestimmen

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2/ 3/ 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler können unter anderem…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren
  • reflektieren an Beispielen aus ihrer direkten Lebenswelt die Achtsamkeit des Menschen gegenüber Pflanzen und Tieren (Bauernhof, Zoo etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • benutzen Lupe und Binokular sachgerecht.
  • schätzen den Eigenwert von Lebewesen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.2/ EG 1.3/ FW 1.1/ FW 1.2/ FW 4.1/ FW 4.2/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 6.1/ FW 6.4/ FW 7.1/ FW 7.2/ FW 7.3

Platzhalter

3. Der Wald

Wälder sind spannende Lebensräume in denen nicht nur Bäume wachsen.

Klassenstufe

1.- 8. Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wer lebt alles im Wald? Vom Moos bis zum Baum, von Pilzen und Bakterien bis zu Eule und Wolf
  • Welche Tiere leben im Wald
  • Welche Pflanzen leben im Wald
  • Wie ist ein Wald aufgebaut
  • Der Wald im Jahresverlauf
  • Praxis Waldspaziergang: Was kann man im Wald tatsächlich finden?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/  2/ 3/ 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • stellen zyklische Prozesse in der Zeit dar (Veränderung eines Baumes im Verlauf der Jahreszeiten etc.)
  • diskutieren die Verantwortung des Menschen für den Schutz von Ökosystemen und reflektieren Möglichkeiten und Grenzen der eigenen Einflussnahme.
  • beschreiben und erklären wechselseitige Abhängigkeiten und Anpassungsvorgänge typischer Pflanzen und Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen (Regenwald, Arktis, Meer etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • klassifizieren Lebewesen.
  • schätzen den Eigenwert von Ökosystemen.
  • nennen und bewerten an einem heimischen Ökosystem die unterschiedliche Interessenlage von Naturnutzern.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.2/ EG 1.3/ BW 2/ FW 3.1/ FW 4.1/ FW 4.2/ FW 4.4/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.4/ FW 7.1/ FW 7.2/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter

4. Was machen Tiere im Winter

Futterhäuschen / Futterglocken basteln

Klassenstufe

1. – 6. Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Überwinterungsstrategien verschiedener Tiere (Winterschlaf, Winterruhe,…)
  • Wer überwintert wie und warum
  • Wie können wir den Tieren helfen
  • Praxis: Futterglocken basteln

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8/ 9/ 10/11/ 12

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erkunden, beschreiben und dokumentieren die Lebensbedingungen von Pflanzen oder Tieren und wenden ihr Wissen über Pflege, Umgang und Nutzung verantwortungsvoll an.
  • beschreiben und erklären wechselseitige Abhängigkeiten und Anpassungsvorgänge typischer Pflanzen und Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen
  • reflektieren an Beispielen aus ihrer direkten Lebenswelt die Achtsamkeit des Menschen gegenüber Pflanzen und Tieren (Bauernhof, Zoo etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben biologische Phänomene aus Unterrichts- und Alltagssituationen.
  • erörtern Maßnahmen des Naturschutzes (z.B. Winterfütterung, Mähen) kritisch, prüfen diese und respektieren andere Meinungen.
  • nennen die Notwendigkeit der Aufnahme von Nahrung zur Aufrechterhaltung von Lebensprozessen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.2/EG 1.3/ BW 2/ FW 3.1/ FW 3.2/ FW 4.1/ FW 4.2/ FW 4.4./ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 7.1/ FW 8.1

Platzhalter

5. Leben im Jahresverlauf 

Tiere im Winter, Gleichwarm oder Wechselwarm / Nisthilfen bauen

Klassenstufe

1. – 6. Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wie ändert sich das Wetter im Laufe eines Jahres
  • Das Leben von Pflanzen im Laufe eines Jahres
  • Wie passen sich Tiere an die unterschiedlichen Jahreszeiten an
  • Wie können wir Menschen den Tieren in unterschiedlichen Jahreszeiten helfen (Frühjahr: Nisthilfen, Sommer: Wasserbäder, Herbst: Laubhaufen, Winter: Futterhäuschen)
  • Praxis: Nisthilfen bauen oder Futterglocken (je nach Jahreszeit)

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8/ 9/ 10/ 11/ 12

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.
  • erkunden, beschreiben und dokumentieren die Lebensbedingungen von Pflanzen oder Tieren und wenden ihr Wissen über Pflege, Umgang und Nutzung verantwortungsvoll an.
  • reflektieren an Beispielen aus ihrer direkten Lebenswelt die Achtsamkeit des Menschen gegenüber Pflanzen und Tieren (Bauernhof, Zoo etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • erörtern Maßnahmen des Naturschutzes (z.B. Winterfütterung, Mähen) kritisch, prüfen diese und respektieren andere Meinungen.
  • ordnen Tiere gemäß ihrer Fähigkeit zur Körpertemperaturregulierung als gleichwarm oder wechselwarm ein.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.2/EG 1.3/ BW 2/ FW 3.1/ FW 3.2/ FW 4.1/ FW 4.2/ FW 4.4./ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.1/ FW 7.1/ FW 8.1

Platzhalter

6. Imkerei/Bienen

Lebenszyklus einer Honigbiene, die Arbeit eines Imkers etc.

Klassenstufe

1. – 8. Klasse

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wie sehen Bienen aus, was sind ihre Merkmale und wie unterscheiden sie sich von Wespen, Hummeln & Co
  • Warum stechen Bienen und was muss man tun, wenn man gestochen wird?
  • Wie leben Bienen und wie sieht ein Bienenjahr aus
  • Wie entsteht der Honig, welche unterschiedlichen Sorten gibt es
  • Was macht ein Imker und wie erntet er den Honig

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2/ 3/ 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • erörtern Maßnahmen des Naturschutzes (z.B. Winterfütterung, Mähen) kritisch, prüfen diese und respektieren andere Meinungen.
  • beschreiben die Lebewesen in ihrem Lebensraum als Ökosystem.
  • erläutern den Artenreichtum eines Ökosystems mit der Nutzung unterschiedlicher Umweltbedingungen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.2/ EG 1.3/ EG 2.1/ EG 2.8/ BW 2/ FW 1.1/ FW 3.2/ FW 4.1/ FW 4.2/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.1/ FW 6.2

Platzhalter