Zooschule to go: Themenpaket Bunte Tierwelt

Unsere Themen des Paketes “Bauernhof/ Nutz- und Haustiere” im Überblick

  1. Tarnung von Tieren
  2. Waffen der Tiere
  3. Tierzähne
  4. Die Sinne der Tiere
  5. Schuppen, Federn, Wuschelfell
  6. Sprache der Tiere
  7. Vom Ei zum Vogel
  8. Dinos und ihre Nachfahren
  9. Tierkinder
  10. Tiere verschiedener Kontinente

Platzhalter

1. Tarnung von Tieren

Manche Tiere sind so gut getarnt, dass man Mühe hat, sie zu entdecken, andere sind sehr auffällig gefärbt. Warum ist das so?

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wolf, Wildkatze, Uhu & Co: Die grau-braun-Töne europäischer Wälder
  • Flecken, Streifen oder einfarbiges Fell: Die richtige Strategie für die richtige Umgebung
  • Gespensterschrecken und andere Insekten
  • Wie passen sich manche Tiere immer an neue Standorte an
  • Warum sehen manche Tiere im Sommer anders aus als im Winter?
  • Wie nehmen Tiere einander überhaupt wahr?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Unter anderem…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.
  • beschreiben und erklären wechselseitige Abhängigkeiten und Anpassungsvorgänge typischer Pflanzen und Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen (Regenwald, Arktis, Meer etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • formulieren Fragen und Vermutungen zu einfachen biologischen Sachverhalten.
  • beschreiben biologische Phänomene aus Unterrichts- und Alltagssituationen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 2.1/ FW 3.2/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 6.4/ FW 7.1

Platzhalter

2. Waffen der Tiere

Zähne, Hörner, Krallen zum Angriff oder zur Verteidigung.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Zähne: Wie sind sie aufgebaut und warum sind sie so gute Waffen?
  • Hörner zum Angriff und zur Verteidigung
  • Hörner oder Geweih? Was ist der Unterschied?
  • Mit Krallen, Klauen und scharfen Nägeln auf Beutefang
  • Stacheln zur Verteidigung

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler können unter anderem…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben und erklären wechselseitige Abhängigkeiten und Anpassungsvorgänge typischer Pflanzen und Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen (Regenwald, Arktis, Meer etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.
  • formulieren Fragen und Vermutungen zu einfachen biologischen Sachverhalten.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 2.1/ FW 1.1/ FW 3.2/ FW 4.6/ FW 4.5/ FW 7.3

Platzhalter

3. Tierzähne

Hier untersuchen wir die Unterschiede der Zähne von Pflanzen- und Fleischfressern.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wie sind Zähne aufgebaut?
  • Wie unterscheiden sich Pflanzenfresser von Alles- oder Fleischfressern?
  • Wie sehen Nagetierzähne aus?
  • Schwere Zähne: Die Stoßzähne von Elefanten und mehr
  • Ungewöhnliche Zähne in der Tierwelt

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • entwickeln eigene Ordnungssysteme und kennen wissenschaftliche Ordnungssysteme in Ansätzen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 1.3/ EG 2.1/ FW 1.1/ FW 3.1/ FW 4.2/ FW 4.5/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter

4. Die Sinne der Tiere

Die Sinne mancher Tiere sind unglaublich und einzigartig. An spannenden Beispielen wird erläutert, wieso dies so ist.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis Sek. II)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Welche Sinne haben die Menschen (bei jüngeren Kindern die Sinne demonstrieren mit kleinen Versuchen, z.B. blind fühlen oder riechen lassen, Geräusche vorspielen)
  • Welche Sinne gibt es noch (Temperatursinn, elektrischer Sinn, Magnetsinn, Seitenlinienorgan, UV-Sicht, Echolokation)
  • Warum haben Tiere besondere Sinne, was ist deren Funktion?
  • Wie funktionieren Sinne
  • Der Sehsinn im Vergleich: Wie sehen Affen, Seehunde, Greifvögel und Insekten?
  • Wer ist die größere Spürnase? Schweine und Wölfe im Vergleich
  • Infraschall-Hören bei Elefanten
  • Echolokation und Walgesänge

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14, 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1, 3, (11)

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erproben die Sinne und beschreiben ihre Leistungen und ihre Schutzfunktionen.
  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • erkunden und beschreiben die Eigenschaften von Stoffen (Fühlkiste, Barfußpfad, Geruchsmemory etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben und vergleichen Anatomie und Morphologie von Organismen.
  • beschreiben Steuerungsprozesse im Organismus.
  • beschreiben und erläutern den Zusammenhang zwischen dem Bau von Organen und deren Funktion.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1, FW 1.1, (FW 1.3), FW 5.1, FW 5.2, FW 6.4, FW 7.3

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek II)

Einführungsphase: EG 1.1, KK 1

Qualifikationsphase: EG 1.1, EG 4.1, KK 1, FW 5.3, FW 8.3

Platzhalter

5. Schuppen, Federn, Wuschelfell

Bei dieser Führung dreht sich alles um die verschiedenen Körperbedeckungen unserer Tiere.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Welche Tiere haben Schuppen, welche Federn, welche Haare?
  • Wie sehen Schuppen aus, welche unterschiedlichen Schuppen gibt es und woraus bestehen sie?
  • Welche unterschiedlichen Federn gibt es, wie sind sie aufgebaut und welche Funktion haben sie?
  • Was für Haare/Felle gibt es, wie sehen sie aus und welche Funktionen haben können sie haben?
  • Warum gibt es bunt gefärbte Federn und Schuppen wenn Felle nur schwarz, weiß, braun bis rötlich braun sind?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.)
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.
  • erkunden und beschreiben die Eigenschaften von Stoffen (Fühlkiste, Barfußpfad, Geruchsmemory etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • entwickeln eigene Ordnungssysteme und kennen wissenschaftliche Ordnungssysteme in Ansätzen. • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.
  • bewerten Naturobjekte unter ästhetischen Aspekten.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.3/ FW 3.1/ FW 4.2/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 6.1/ FW 6.4/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter

6. Die Sprache der Tiere

Verständigungsmöglichkeiten zwischen verschiedenen Tierarten.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Auf welche Weise verständigen sich Tiere untereinander (Laute, Körpersprachen, Duftstoffe)
  • Die Warnrufe von Präriehunde und Erdmännchen: für jede Gefahr ein anderes Signal
  • Von Wölfen, Sikahirschen und vielen anderen Tieren
  • Die Körpersprache: unterschiedliche Bewegungsmuster und was sie bedeuten können
  • Warum nutzen viele Tiere Duftstoffe zur Kommunikation und wie werden diese eingesetzt?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.
  • formulieren Fragen und Vermutungen zu einfachen biologischen Sachverhalten.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 2.1/ FW 3.2/ FW 5.2

Platzhalter

7. Vom Ei zum Vogel

Hier dreht sich alles um die Entwicklung der Vögel.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Wie sind Eier aufgebaut und wie unterschiedlich können sie aussehen?
  • Wie kommt ein Küken aus dem Ei?
  • Was bedeutet Brutpflege und Wie sieht sie bei verschiedenen Vogelarten aus?
  • Vom Küken zum ausgewachsenen Vogel

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • untersuchen, benennen, skizzieren und vergleichen die Teile von Pflanzen oder den Körperbau von Tieren.
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.
  • beschreiben wichtige Merkmale der fünf Wirbeltierklassen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ FW 3.1/ FW 4.2/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.1/ FW 6.2/ FW 8.1

Platzhalter

8. Dinos und ihre Nachfahren

Wieviel Dinosaurier steckt noch in ihren Nachfahren?

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Welche Dinosaurier gab es und wann lebten sie?
  • Wie sind die Dinosaurier ausgestorben?
  • Wer sind die Nachfahren der Dinos?
  • Welche Merkmale von Vögeln und Reptilien stammen noch von den Dinosauriern?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • stellen lineare Prozesse in der Zeit dar (Kindheit etc.).
  • unterscheiden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • entwickeln interessengeleitet konkrete historische Fragen.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • stellen lineare Prozesse in der Zeit dar (Kindheit etc.).
  • unterscheiden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • entwickeln interessengeleitet konkrete historische Fragen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 1.3/ FW 3.1/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter

9. Tierkinder

Von Nesthockern, Nestflüchtern, Beuteltieren und Traglingen.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Was ist der Unterschied zwischen Nesthockern und Nestflüchtern?
  • Welche Tiere sind Traglinge?
  • Kängurus und andere Beuteltiere
  • Warum werden so viele Tierbabys im Frühjahr geboren? Welche nicht und warum nicht?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • stellen lineare Prozesse in der Zeit dar (Kindheit etc.).
  • beschreiben die Entwicklung von Pflanzen oder Tieren (Feuerbohne, Schmetterling etc.).
  • erkunden verschiedene Lebensräume (Wiese, Wald, Teich etc.) und beobachten, ordnen und bestimmen typische Pflanzen und Tiere.
  • reflektieren an Beispielen aus ihrer direkten Lebenswelt die Achtsamkeit des Menschen gegenüber Pflanzen und Tieren (Bauernhof, Zoo etc.).

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • entwickeln eigene Ordnungssysteme und kennen wissenschaftliche Ordnungssysteme in Ansätzen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.
  • beschreiben biologische Phänomene aus Unterrichts- und Alltagssituationen.

Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 1.3/ FW 3.1/ FW 4.2/ FW 4.6/ FW 5.2/ FW 6.2/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter

10. Tiere verschiedener Kontinente

Eine tierische Reise um die Welt.

Klassenstufe

ab 1. Klasse (bis 5./6. Klasse)

Platzhalter

Unterrichtsinhalte

  • Welche Kontinente gibt es?
  • Wo liegen die Kontinente?
  • Welches Klima herrscht dort?
  • Welche Tiere leben wo?

Platzhalter

Kompetenzen

SDG’s

14/ 15

Gestaltungskompetenz mit 12 Teilkompetenzen:

1/ 2 /3 / 4

Kerncurriculum Primarstufe Sachunterricht (Niedersachsen)

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erkunden, beschreiben und dokumentieren die Lebensbedingungen von Pflanzen oder Tieren und wenden ihr Wissen über Pflege, Umgang und Nutzung verantwortungsvoll an.
  • beschreiben und erklären wechselseitige Abhängigkeiten und Anpassungsvorgänge typischer Pflanzen und Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen (Regenwald, Arktis, Meer etc.).
  • diskutieren die Verantwortung des Menschen für den Schutz von Ökosystemen und reflektieren Möglichkeiten und Grenzen der eigenen Einflussnahme.

Kerncurriculum Realschule Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten Naturobjekte nach wenigen ausgewählten Kriterien.
  • beschreiben Gestaltmerkmale und Verhaltensweisen von Lebewesen.
  • entwickeln eigene Ordnungssysteme und kennen wissenschaftliche Ordnungssysteme in Ansätzen.
  • vergleichen Lebewesen und Lebensvorgänge kriterienbezogen.

 Kerncurriculum Gymnasium Niedersachsen (Sek I)

EG 1.1/ EG 1.2/ EG 1.3/ KK 1/ FW 3.1/ FW 4.2/ FW 4.4/ FW 4.5/ FW 4.6/ FW 6.4/ FW 7.3/ FW 8.1

Platzhalter