HUTEWALDRIND

Einmalig in Deutschland und streng limitiert: Genuß vom Bentheimer Hutewaldrind!

Eine kleine Rinderherde bevölkert das Arten- und Naturschutzprojekt “Bentheimer Hutewald” des Tierparks. Den Großteil des Jahres genießen die Tiere die Wildnis im Bentheimer Wald und die viele Bewegung und frische Luft.
Die einzigartige Nahrungsgrundlage aus schmackhaften Wildkräutern und zarten Hainbuchenblättern zeichnet die erstklassige Qualität, die ausgesprochene Zartheit und den unvergleichlichen Geschmack der Hutewaldrindprodukte aus.
Streng limitiert gibt es dieses Fleisch nur zu bestimmten Anlässen (z. B. Wildwochen für die Besucher zu kosten.)