Nasenbärennachwuchs im Familienzoo

Seltene Kleinbären aus Kuba sorgen für dreifachen Nachwuchs! Seit vier Jahren leben die seltenen Weißrüsselnasenbären nun im Nordhorner Familienzoo. Sie bereichern den Amerikabereich direkt hinter dem Eingang des Tierparks und sind zu echten Publikumslieblingen geworden. Deutschlandweit halten nur noch der Magdeburger Zoo, der Zoo in Halle und seit dem Umzug des Nordhorner Jungtieres „Hugo“ auch…

Details

Gratisführung im Hutewald an Pfingstsonntag

Grafschafter Naturschutzranger führen Interessierte durch den Kulturraum Die Grafschafter Naturschutzranger der Zooschule des Nordhorner Tierparks laden am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018, wieder zu einer Gratisführung durch den Bentheimer Hute- und Schneitelwald ein. Auf dem etwa zweistündigen informativen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über den historischen Wald und seine tierischen Bewohner erfahren. Gerade zu dieser…

Details

Ein Gratis-Eis zum Muttertag

Am Wochenende Eröffnung eines neuen Spielplatzes Der neue Niedrigseilgarten, den die Handwerker des Nordhorner Tierparks im vergangenen Jahr fertig gestellt haben, ist bei großen und kleinen Kindern gleichermaßen beliebt. Was bisher noch fehlte war die passende Gestaltung der zugehörigen Sandfläche. Seit Montag arbeitet die Firma Kulturinsel Einsiedel, die auch schon vor einigen Jahren Max Abenteuerland…

Details

Mit den Naturschutzrangern durch Tillenberge

Gratisführungen am Muttertag Die Wacholderheide in Tillenberge ist am Muttertagsonntag, den 13. Mai zum ersten Mal in diesem Jahr Austragungsort für eine Gratisführung. Nachdem das neue Wegekonzept in dem beliebten Naturschutzgebiet umgesetzt worden ist, besteht bei der Führung die Gelegenheit quasi „hinter die Kulissen“ zu blicken und die besonders geschützten Bereiche mit den erfahrenen Rangern…

Details

Aktionstag „Impfen für Afrika“

„Tierärzte ohne Grenzen“ startet Aufruf im Tierpark Nordhorn Am 8. Mai ist es wieder soweit: „Tierärzte ohne Grenzen e.V.“ ruft auf zum alljährlichen Aktionstag „Impfen für Afrika“. Und alle Tierarztpraxen und Tierhalter können sich an der Aktion beteiligen. Den medienwirksamen Aufruf zu diesem bundesweiten Aktionstag veranstaltet „Tierärzte ohne Grenzen“ in diesem Jahr im Tierpark Nordhorn.…

Details

„WeltGarten“ im Tierpark Nordhorn eröffnet

Interaktive Ausstellung erstmals in Niedersachsen zu Gast Seit dem vergangenen Freitag ist der Familienzoo im Grünen um eine Attraktion reicher. Mit dem „Weltgarten“ wurde auf dem neuen Erweiterungsgelände des Zoos ein 2600 Quadratmeter großes interaktives Ausstellungsgelände eröffnet, die kleine und große Zoobesucher an die vielen spannenden Themen rund um die Globalisierung heranführt. Herzstück der niedersachsenweit…

Details

Stofftierklinik im Tierpark Nordhorn

Zootierärzte kümmern sich um die Liebsten der Kleinen Zum vierten Mal in Folge findet die Stofftierklinik im Tierpark Nordhorn statt. Am Sonntag, den 06. Mai 2018 können die Kinder von 10 bis 17 Uhr ihre kleinen und großen Stofftiere den Teddy-Tierärzten vorstellen und sie wie in einer richtigen Klinik untersuchen lassen. Egal, ob der Teddy…

Details

Erfolgreicher Schafauftrieb des Tierpark Nordhorn

Mehr als 22.000 Euro für die Naturschutzarbeit von der Feinbrennerei Sasse übergeben Mit einem großen Schafauftrieb und einem leckeren Heideimbiss wurde am vergangenen Freitag bei herrlichem Sonnenschein der Start der Weidesaison im Naturschutzgebiet Tillenberge gefeiert. Die rund 220 Schafe des Tierpark Nordhorn haben die Ablammzeit nun hinter sich und ein erster Teil von ihnen konnte…

Details

Starke Kaltblutpferde und kleine Shettys im Familienzoo

Interessengemeinschaft Arbeitspferd e.V. gastiert drei Tage zu Gast auf der großen Vechtewiese im Tierpark Nordhorn Endlich ist es wieder soweit! Alle zwei Jahre rücken drei Tage lang echte Schwergewichte im Tierpark Nordhorn an. In diesem Jahr wird die Interessengemeinschaft Arbeitspferd (IGA) von Freitag, den 20. bis Sonntag den 22. April im Familienzoo gastieren. Dass ein…

Details

Spannende Gratisführungen mit den Grafschafter Naturschutzrangern

Beliebte Führungen durch regionaltypische Lebensräume werden ausgeweitet In der kommenden Woche ziehen die Gallowayrinder des Familienzoos mit ihren Kälbern von den Winterflächen wieder in den Bentheimer  Hute- und Schneitelwald um. Dies ist der Startschuss für die 6. Saison mit den beliebten Gratisführungen durch die Grafschafter Naturschutzranger der Zooschule des Nordhorner Tierparks. Die Rangerzahl hat sich…

Details

Niedlicher Nachwuchs im Tierpark Nordhorn

Es blökt und meckert auf den Wiesen im Familienzoo Frühling ist traditionell Jungtierzeit im Zoo und auch das Wetter zeigt sich endlich frühlingshaft. Wie sich das für diese Jahreszeit gehört, hat sich der Tierbestand im Familienzoo in den letzten Wochen beträchtlich erhöht! So haben vor allen Dingen die Haustiere, allen voran die Schafe und Ziegen,…

Details

Osterzeit im Tierpark Nordhorn

Familienzoo in der Grafschaft Bentheim lockt mit tollem Programm In den Osterferien gibt es im Tierpark Nordhorn wieder viel zu entdecken und zu erleben! Am Vechtehof gibt es wie in den letzten Jahren einen bunten Eierbaum zu bestaunen. Noch bis Ostersonntag 13 Uhr können Kinder bemalte oder beklebte Eier am Zooeingang abgeben und so an…

Details

Fotoausstellung „Augen-Blicke“ im Tierpark Nordhorn

Naturfotograf Wilfried Jürges stellt erstklassige Aufnahmen bis November aus Am vergangenen Freitag wurde die Ausstellung „Augen-Blicke“ im Heuerhaus des Familienzoos feierlich eröffnet. Gezeigt werden 24  großformatige Tierfotografien, zum Teil entstanden im Familienzoo, zum Großteil jedoch in der freien Wildbahn. Wilfried Jürges hat die Fotografie bereits vor Jahrzehnten als Hobby für sich entdeckt. Seit 5 Jahren…

Details

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Absolventen des Korbflechterkurses zeigen ihr Können Der Korbflechterkurs im Tierpark ist bereits seit 5 Jahren eine beliebte Tradition in der kalten Jahreszeit. Im Januar und Februar kommen die Teilnehmer an sechs Nachmittagen unter Leitung des Tischlermeisters Johann Wigger aus Georgsdorf in der guten Stube des Vechtehofes zusammen. Johann Wigger selbst hat die alte Handwerkskunst noch…

Details

Der Tierpark Nordhorn – ein Rückblick und Ausblick

Neuer Besucherrekord in 2017 mit fast 440.000 Besuchern – 2018 niedersachsenweit einmalige „Weltgartenausstellung“ im Zoo Am Ende besuchten knapp 440.000 Besucher den Tierpark Nordhorn im Jahr 2017. Damit wurde nicht nur zum vierten Mal in Folge die Marke von 400.000 Besuchern geknackt, sondern nochmals eine deutliche Steigerung zu den Vorjahren erzielt. „Wir freuen uns sehr…

Details

Kaum noch in freier Wildbahn

  Die Scharnierschildkröte ist das Zootier des Jahres 2018   Gefahr im Verzug: Um auf die Bedrohung der Populationen in freier Wildbahn durch den Menschen aufmerksam zu machen, ist die Scharnierschildkröte zum „Zootier des Jahres“ gewählt worden. „Der internationale Wildtierhandel, die Nutzung als Nahrungsmittel oder vermeintliche Medizin und die Reduzierung ihres Lebensraumes machen diese Schildkröten…

Details

Winterzeit am Vechtehof im Tierpark Nordhorn

Mit der Vechtehoffamilie die alte Zeit erleben und genießen Wenn das Feuer in der alten Kochmaschine prasselt, dann wird es gemütlich in der guten Stube des Vechtehofes. Ziehen dann auch noch köstliche Gerüche durch die Räume, dann wird ein Winterbesuch im Nordhorner Familienzoo zu einem echten Vergnügen. Am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28.…

Details

Inventur im Tierpark Nordhorn

Messen, wiegen, zählen – Tierbestand alljährlich auf dem Prüfstand Egal ob Haare, Federn oder Schuppen – einmal pro Jahr müssen alle Tiere des Familienzoos ran. Die Inventur, ein Vorgang den man aus dem Supermarkt oder anderen Geschäften zum Jahreswechsel kennt, findet auch in einem Zoo statt. Über Tage wird von den Tierpflegern der gesamte Tierbestand…

Details

Neuer Besucherrekord im Tierpark Nordhorn

Fast 440.000 besuchten den Familienzoo Auch das nass-graue Dezemberwetter konnte am neuen Besucherrekord im Tierpark Nordhorn nichts mehr ändern. Schon in den Vormonaten war der Zuspruch der Besucher sehr groß und lag zeitweise über dem Vorjahr, sodass am Ende fast 440.000 Besucher an den Kassen im Familienzoo gezählt werden konnten. So viele, wie bisher noch…

Details

Regionale Tradition lebt im Tierpark Nordhorn

Über 2000 Förderer, Freunde, Nachbarn und Besucher trotzen dem Wetter und genießen traditionelles „Schuhsohlenbacken“ Der alte Brauch des „Schoosollenbacken“ – auf hochdeutsch „Schuhsohlen“ ist auch heute noch lebendig! Schon seit Jahrhunderten werden an kalten Wintertagen und besonders zur Jahreswende in der Grafschaft Bentheim „Schoosollenbacken“ – auf hochdeutsch „Schuhsohlen“ gebacken. Familie, Freunde und Nachbarn treffen sich,…

Details