Über 400 Teilnehmer beim exklusiven Patentag im Tierpark Nordhorn

Über 400 Teilnehmer beim exklusiven Patentag im Tierpark Nordhorn Über 400 Teilnehmer nutzten am Freitagabend bei bestem Wetter die Gelegenheit, beim Patentag ihr Patentier zu besuchen und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Nordhorner Tierparks zu werfen. Nach der Begrüßung durch Zoodirektor Dr. Nils Kramer erwartete die Tierpaten ein abwechslungsreiches Programm bei den Tieren.…

Details

Natur- und Artenschutztag im Tierpark Nordhorn

Natur- und Artenschutztag im Tierpark Nordhorn Zahlreiche Infostände, Stempelrallye und vieles mehr am Heseper Weg Am Sonntag, den 09. September 2018, ist in der Zeit von 10 bis 17 Uhr wieder jede Menge los im Familienzoo. Im Arten- und Naturschutznetzwerkcamp neben der Zooschule präsentieren sich ganzjährig viele Vereine  und Verbände, die zum Teil schon seit…

Details

Neues Zuhause für die bedrohten Leoparden

Tierpark Nordhorn präsentiert Modell der geplanten Leopardenanlage Am Freitagabend trafen sich rund 120 Mitglieder des Fördervereins des Tierpark Nordhorn zum alljährlichen Grillabend im Tierpark. Diese Gelegenheit ließ sich Zoodirektor Dr. Nils Kramer nicht nehmen, den anwesenden Gästen das erste Modell der geplanten Leopardenanlage zu präsentieren. Schließlich läuft bereits seit drei Jahren die „Leopardenkampagne“ des Fördervereins…

Details

Welcher Kartoffelsalat kommt in die Schüssel?

Großer Wettbewerb für den Grafschafter Bauernmarkt im Tierpark Nordhorn Welcher Kartoffelsalat schmeckt am besten? Dieser Frage geht der Tierpark Nordhorn im Rahmen eines spannenden Wettbewerbes nach. Um mitmachen zu können, sind alle passionierten Kartoffelsalatmacher aufgerufen ihr ganz spezielles Rezept bis zum 09. September per Mail an joerg.kantor@tierpark-nordhorn.de oder per Post an den Tierpark Nordhorn, Heseper…

Details

Gratisführung durch den Wacholderhain Bardel

Naturerlebnis am letzten Augustsonntag Ein ganz besonderes Naturschutzgebiet besser kennenlernen, das können Interessierte am kommenden Sonntag, den 26. August im Wacholderhain Bardel. Dann laden die Naturschutzranger des Nordhorner Tierparks wieder zu einer familienfreundlichen Gratisführung durch das Gebiet ein. Wacholderhaine dieser Art sind sehr selten und aufgrund mangelnder Nutzung in den letzten Jahren fast gänzlich aus…

Details

Brögberner Biber auf dem Trockenen

Andreas Schüring Auch wenn die Meteorologen eine Änderung der Großwetterlage prognostizieren, liegt Deutschland weiterhin im Einflussbereich einer regenarmen Hochdruckzone. Schon lange geht auch bei uns durch Verdunstung wesentlich mehr Wasser verloren als hinzukommt. Sind die Wasserstände an den emsländischen Flüssen und Kanälen noch gut, sind bereits viele Grabensysteme trocken gefallen und die Wasserstände von Teichanlagen…

Details

„Ziel ist es, alles aus einer Hand zu präsentieren“ – Fünf neue Auszubildende starten im Tierpark Nordhorn

Der Tierpark Nordhorn erweist sich erneut als wichtiger Ausbilder der Region. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel leistet er mit der Ausbildung von fünf jungen Menschen in vier verschiedenen Berufen einen wichtigen Beitrag. Nicht nur in der Tierpflege, sondern auch im Bereich Garten- und Landschaftspflege und in der Gastronomie wird im Tierpark ausgebildet. „Alle Abteilungen im…

Details

Großes Sommerfest im Tierpark Nordhorn

Samstagabendprogramm mit der bekannten Band „6-Zylinder“ und buntem Rahmenprogramm Einen lauen Sommerabend mit einem vielfältigen Programm in ganz besonderer Atmosphäre genießen – dazu lädt der Tierpark in diesem Jahr am Samstag, den 21. Juli, ein. Beim großen traditionellen Sommerfest rund um den historischen Vechtehof sorgt eine Vielzahl von Akteuren von 18 bis 23 Uhr für…

Details

Gratisführung im Bentheimer Hutewald am 15. Juli

Grafschafter Naturschutzranger führen Interessierte durch den Kulturraum Die Naturschutzranger der Zooschule des Nordhorner Tierparks laden am Sonntag, den 15. Juli wieder zu einer Gratisführung durch den Bentheimer Huteund Schneitelwald ein. Auf dem etwa zweistündigen informativen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über den historischen Wald und seine tierischen Bewohner erfahren. Die Naturschutzranger werden viel über die…

Details

Jungtierboom zur Ferienzeit

In vielen Gehegen des Familienzoos ist Nachwuchs zu entdecken Pünktlich zum Start der Sommerferien sind nicht nur die zwei kleinen Nasenbärenjungs im Tierpark Nordhorn bei ihrem Spiel auf der großen Außenanlage zu beobachten. Gleich nebenan können ein kleiner Präriehund, das Bisonkälbchen „Imala“ und kleine Maras entdeckt werden. Weitere Besonderheiten sind derzeit ein kleines Bennettkänguru das…

Details

Gratisführungen im Hutewald und in Tillenberge

Grafschafter Naturschutzranger führen Interessierte am 01. und 08. Juli in die Natur Auch im Ferienmonat Juli geht es wieder bei den regelmäßigen Gratisrundgängen der Zooschule des Nordhorner Tierparks mit einem Ranger in die Natur. Der Bentheimer Hute- und Schneitelwald ist am Sonntag, den 01. Juli wieder das Ziel einer solchen Führung. Auf dem etwa zweistündigen…

Details

Kindertag und Imkertag im Tierpark Nordhorn

Mit großem Flohmarkt, vielen Attraktionen und Programm am Bienenhaus Am Sonntag, den 24. Juni 2018 ist der Tierpark Nordhorn wieder ganz in der Hand der Kinder, denn an diesem Tag veranstaltet der Familienzoo wieder den bekannten und beliebten Kindertag. Hauptanziehungspunkt wird für viele Besucher wieder der große Kinderflohmarkt sein. Vom Eingang bis zum Erlebnisspielplatz des…

Details

Eichenprozessionsspinner im Tierpark entfernt!

Zurzeit sind in Nordhorn und Umgebung sehr viele Eichen am Straßenrand und in Parks vom Eichenprozessionsspinner befallen. Auch im Tierpark wurden einige Nester festgestellt. Die Nester wurden bereits abgesaugt und entfernt.   Unser Baumbestand wird aber auch weiterhin grundsätzlich engmaschig kontrolliert. Aufgrund des diesjährig gehäuften Vorkommens des Eichenprozessionsspinners stehen alle Bäume unter ganz besonderer Kontrolle.…

Details

Weisssrüssel-Nasenbären sind Jungs

Fitte Kleinbären sind Jungs Erstuntersuchung bei den Weißrüsselnasenbären im Familienzoo Am gestrigen Donnerstag mussten die kleinen Weißrüsselnasenbären des Nordhorner Tierparks erstmals zum Tierarzt. Zootierärztin Dr. Heike Weber nahm die kleinen, wehrhaften Nasenbären gemeinsam mit Revierleiter Henning Meyer und Reviertierpflegerin Melanie Schaten unter die Lupe. Die beiden kleinen Nasenbären machten ihrem Unmut über die tierärztliche Kontrolle…

Details

Nasenbärennachwuchs im Familienzoo

Seltene Kleinbären aus Kuba sorgen für dreifachen Nachwuchs! Seit vier Jahren leben die seltenen Weißrüsselnasenbären nun im Nordhorner Familienzoo. Sie bereichern den Amerikabereich direkt hinter dem Eingang des Tierparks und sind zu echten Publikumslieblingen geworden. Deutschlandweit halten nur noch der Magdeburger Zoo, der Zoo in Halle und seit dem Umzug des Nordhorner Jungtieres „Hugo“ auch…

Details

Gratisführung im Hutewald an Pfingstsonntag

Grafschafter Naturschutzranger führen Interessierte durch den Kulturraum Die Grafschafter Naturschutzranger der Zooschule des Nordhorner Tierparks laden am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018, wieder zu einer Gratisführung durch den Bentheimer Hute- und Schneitelwald ein. Auf dem etwa zweistündigen informativen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über den historischen Wald und seine tierischen Bewohner erfahren. Gerade zu dieser…

Details

Ein Gratis-Eis zum Muttertag

Am Wochenende Eröffnung eines neuen Spielplatzes Der neue Niedrigseilgarten, den die Handwerker des Nordhorner Tierparks im vergangenen Jahr fertig gestellt haben, ist bei großen und kleinen Kindern gleichermaßen beliebt. Was bisher noch fehlte war die passende Gestaltung der zugehörigen Sandfläche. Seit Montag arbeitet die Firma Kulturinsel Einsiedel, die auch schon vor einigen Jahren Max Abenteuerland…

Details

Mit den Naturschutzrangern durch Tillenberge

Gratisführungen am Muttertag Die Wacholderheide in Tillenberge ist am Muttertagsonntag, den 13. Mai zum ersten Mal in diesem Jahr Austragungsort für eine Gratisführung. Nachdem das neue Wegekonzept in dem beliebten Naturschutzgebiet umgesetzt worden ist, besteht bei der Führung die Gelegenheit quasi „hinter die Kulissen“ zu blicken und die besonders geschützten Bereiche mit den erfahrenen Rangern…

Details

Aktionstag „Impfen für Afrika“

„Tierärzte ohne Grenzen“ startet Aufruf im Tierpark Nordhorn Am 8. Mai ist es wieder soweit: „Tierärzte ohne Grenzen e.V.“ ruft auf zum alljährlichen Aktionstag „Impfen für Afrika“. Und alle Tierarztpraxen und Tierhalter können sich an der Aktion beteiligen. Den medienwirksamen Aufruf zu diesem bundesweiten Aktionstag veranstaltet „Tierärzte ohne Grenzen“ in diesem Jahr im Tierpark Nordhorn.…

Details