Neuigkeiten2019-01-17T09:55:44+01:00

Neuigkeiten

  • Blutspenden im Tierpark Nordhorn

Blutspenden im Tierpark Nordhorn

Am Sonntag, 26. Juli laden das Deutsche Rote Kreuz und der Tierpark Nordhorn zur Blutspende ein. Von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr steht das DRK Blutspendemobil für alle freiwilligen Blutspenderinnen und Blutspender auf dem Parkplatz des Tierpark Nordhorn bereit. Die Anmeldung zum Spenden kann direkt vor Ort im Blutspendemobil erfolgen. Jeder Blutspender erhält als Dankeschön an dem Tag freien Eintritt in den Park und bekommt ein kostenloses Lunchpaket. Wir freuen uns schon jetzt auf viele tapfere Spender und sagen schon einmal [...]

  • Truthühner im Tierpark Nordhorn

Weitsichtige Langstreckenläufer

Ein Beitrag von Simon Wilmink. Kennt ihr die weißen Truthühner mit den schwarzen Mustern, die auf der oberen Wiese am Vechtehof im Tierpark Nordhorn leben? Das sind Cröllwitzer Puten. Truthühner wurden schon vor langer Zeit als Haustiere gehalten und kommen ursprünglich aus Amerika. Dort lebten ihre wilden Vorfahren in den weitläufigen Steppen. Sie können lange und erstaunlich schnell laufen. Sehen können sie jedoch nicht besonders gut. Zumindest nicht, wenn die Dinge ganz nah bei ihnen sind. So finden sie zum Beispiel [...]

  • Tierpark Nordhorn Sika-Hirsche Nachwuchs

Ein seltenes „Bambi“ im Tierpark Nordhorn geboren

Erstes Kälbchen bei bedrohten Vietnam-Sikahirschen. Die Vietnam-Sikahirsche im Tierpark Nordhorn haben sich seit der Eröffnung ihres begehbaren Geheges im Frühling 2019 zu den heimlichen Besucherlieblingen gemausert. Sie zählen zu den wenigen Hirscharten, die ihr geflecktes „Jugendfell“ ein Leben lang behalten. Dies dient der Tarnung, weil es die Körperkonturen im Licht- und Schattenspiel des Waldes auflöst. Die Beliebtheit der Sikahirsche lässt sich nicht nur auf ihr Aussehen zurückführen, sondern auch darauf, dass sie die Nähe zum Menschen inzwischen nicht mehr scheuen, sich [...]

Endlich geschafft! Keine Last mehr mit Eichenprozessionsspinnern im Tierpark Nordhorn

Endlich geschafft! Keine Last mehr mit Eichenprozessionsspinnern im Tierpark Nordhorn Erst kam Corona und dann EPS – ein turbulentes und arbeitsreiches Frühjahr liegt hinter den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Familienzoo. Die Eichenprozessionsspinner waren leider in diesem Jahr eine besonders große Plage – umso mehr freut es uns, dass wir nun auch die höheren Nester entfernen konnten und somit unseren Besuchern und Besucherinnen einen EPS-freien Besuch bei uns bieten können. In der heißen Phase waren täglich (auch am Wochenende) zwei unserer Kollegen [...]

  • Playmobil-Quiz

Tierischer Spaß im Sommer: PLAYMOBIL und der Tierpark Nordhorn laden zum großen Zoo-Quiz ein

Nordhorn, im Juli 2020 - Endlich haben Zoos und Tierparks wieder ihre Pforten geöffnet! PLAYMOBIL startet gemeinsam mit dem Tierpark Nordhorn eine tolle Gewinnspiel-Kooperation zur neuen PLAYMOBIL-Spielwelt Erlebnis-Zoo, die Tiere aus aller Welt in die Kinderzimmer bringt. Mit vielen exotischen Tierarten und zahlreichen Erweiterungssets lädt die Spielwelt alle Nachwuchs-Zoodirektor*innen dazu ein, ihren eigenen Tierpark zu gestalten. Mit dem Gewinn des Erlebnis-Zoo von PLAYMOBIL bei dem Besuch im Tierpark Norhorn kann dieser unvergessliche Tag auch zu Hause jederzeit nachgespielt werden. Vom 16. [...]

  • Bisontransport im Tierpark Nordhorn

Vier Nordhorner Waldbisons nach Sachsen umgezogen

Es ist geschafft! Die vier Waldbisons „Jolon“, „Julius“, „Juni“ und „Jana“, die 2019 im Tierpark Nordhorn geboren wurden, haben ihre neue Heimat im Naturschutzgebiet „Cospudener See“ erreicht. Vorausgegangen waren diesem Transport monatelange Vorbereitungen. Denn die stattlichen Paarhufer laufen nicht so einfach auf einen Anhänger wie beispielsweise die aus dem Hutewald Bad Bentheim bekannten, tierparkeigenen Gallowayrinder. Zwar gehören auch Waldbisons zu den Rindern (Bovini), aber zu einer der Wildformen. Schon die Haustierform des Galloways ist nicht handzahm, jedoch deutlich umgänglicher und friedfertiger [...]

82 Prozent der Deutschen von Zoos überzeugt

Forsa-Studie dokumentiert hohe Beliebtheit. Die Deutschen sind Zoo-Freunde: Eine deutliche Mehrheit befürwortet, dass es zoologische Einrichtungen gibt, bewertet deren Artenschutzbemühungen als sehr wichtig und lernt in ihnen Wertschätzung für Tiere kennen. Das ist das Ergebnis der aktuellsten und umfassendsten Studie zur Einstellung der Deutschen gegenüber Zoos, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführt hat. „Diese Umfrage-Ergebnisse erfüllen uns mit Stolz“, sagt der Präsident des Verbandes der Zoologischen Gärten, Prof. Dr. Jörg Junhold und ergänzt: „Sie zeigen neben der hohen Akzeptanz, dass es unseren [...]

  • Tierpark Nordhorn - Dein Familienzoo im Grünen

Neuer Alpakahengst heißt „Pedro“

Ein Dank an alle Tierpaten – junge Lingener Lehrerin wird Namenspatin. Mehr als 350 neue Tierpaten konnte Patenbetreuerin Andrea Snippe seit der 7-wöchigen Zooschließung aufgrund der Coronapandemie in ihre Listen einpflegen. Damit stieg die Zahl der Paten auf weit mehr als 700 an. Alle Paten waren in den letzten Tagen aufgerufen an einem speziellen Namenswettbewerb teilzunehmen. Der neue Alpakahengst aus dem Zoo in Duisburg sollte einen Namen bekommen und so konnten Vorschläge mit dem Anfangsbuchstaben „P“ und einem Bezug zur Ursprungsheimat [...]