Liebe Besucherinnen und Besucher,

es freut uns sehr, dass Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns im Tierpark genau über die bestehenden Maßnahmen und unsere aktuellen Angebote informieren möchten.

Somit haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation für Sie zusammengefasst:

FAQ rund um einen Tierparkbesuche während der Coronapandemie
FAQ rund um die Reservierung der Tierpark-Tickets

 

FAQ rund um einen Tierparkbesuche während der Coronapandemie

1. „Haben Sie geöffnet?“
Ja, wir haben endlich wieder geöffnet und das täglich zu den gewohnten Sommer-Öffnungszeiten von 9:00 bis 19:00 Uhr.

2. „Gibt es eine Einlassbeschränkung?“
Ja! Aufgrund der behördlichen Anordnung haben wir eine tägliche Einlassbeschränkung. Ihr könnt zwischen dem Eintritt am Vor- und Nachmittag unterscheiden. Näheres findet ihr im Onlineshop.

3. Muss ich ein negatives Corona-Testergebnis vorzeigen?

Ab Freitag, 21.5.2021 ist kein Corona Test mehr erforderlich.

3.1. Das Testzentrum am Tierpark Nordhorn

Außerdem gibt es ein Testzentrum am Parkplatz des Tierparks. Im Drive-In Verfahren können Sie als Autofahrer, aber auch als Fußgänger und Fahrradfahrer kostenlos Ihre Probe abgeben. Nach 15 Minuten erhalten Sie Ihr Ergebnis auf Ihr Handy. Geöffnet ist das Testzentrum von Montag bis Sonntag jeweils von 9-18 Uhr, auch an Feiertagen. Termine können online unter http://testzentrum-tierpark.de/ reserviert werden. Das Testzentrum ist für Jedermann nutzbar und nicht nur für Besucher*innen des Tierparks. Für jeden dort durchgeführten Test erhält der Tierpark 0,50 € als Unterstützung.

4. „Muss ich mich vor einem Besuch im Tierpark anmelden?“
Jahreskarteninhabende und Mitglieder des Fördervereins müssen keine Tickets mehr vor ihrem Besuch reservieren. Alle anderen kaufen bitte vor ihrem Besuch ein Ticket/Tickets in unserem Onlineshop. Zum Shop geht es hier entlang. Sie können aus zwei Zeiträumen für Ihren Besuch wählen.
Zu unserem Onlineshop geht es hier entlang.

Kinder unter 4 Jahren müssen nicht angemeldet werden und benötigen kein Ticket.

Hunde bezahlen ganz normal an der Kasse und müssen vorher nicht angemeldet werden.

Sie haben einen Schwerbehindertenausweis?

Schwerbehinderte mit Ausweis zahlen wie bisher nur den „Artenschutzeuro“ als Eintritt. Hierzu im Onlineshop das Ticket „Artenschutzkarte Schwerbehinderte“ zum gewünschten Zeitkorridor wählen, die Dokumentation zur Nachverfolgung vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen und beides zum Tierparkbesuch mitbringen.

Schwerbehinderte mit „B“ im Ausweis brauchen für ihren Begleiter kein digitales Onlineticket buchen. Hier reicht es, wenn sich der Schwerbehinderte mit seinem Ausweis und dem Ticket „Artenschutzkarte Schwerbehinderte“ an der Kasse ausweist und den Begleiter dort meldet. Auf dem Datenblatt zur Nachfolgedokumentation muss der Begleiter natürlich vollständig eingetragen sein.

5. Ich bin Mitglied im Förderverein. Muss ich mich vorher online anmelden?
Nein, Sie müssen sich nicht mehr vorher anmelden.

6. Ich bin Jahreskarteninhaber. Muss ich mich vorher online anmelden?
Nein, Sie müssen sich nicht mehr vorher anmelden.

6.1. Ich habe einen Jahreskarten-Gutschein. Kann ich diese einlösen?
Jahreskartengutscheine können an unserem Servicepoint gegen eine Jahreskarte eingetauscht werden. Dazu muss im Onlineshop ein 2€ Reservierungsticket pro Person gekauft und somit ein Besucher-Zeitraum gewählt werden. Dies ist aufgrund der Besucherbeschränkung nötig.

Kinder unter 4 Jahren benötigen dabei kein 2€ Reservierungsticket.

7. Besteht eine Dokumentationspflicht?
Nein, es besteht keine Dokumentationspflicht mehr.

8. „Muss ich im Tierpark einen Mund-Nasen-Schutz tragen?“
In geschlossenen Räumen besteht eine Maskenpflicht. Auf dem gesamten Gelände empfehlen wir eine Mundnasenbedeckung zu tragen. An der Kasse können Sie einen Mund-Nasenschutz erwerben.

9. Ist meine Jahreskarte noch gültig?
Die Gültigkeit der Jahreskarte kann mit der auf der Chipkarte angegebenen Nummer ganz einfach hier überprüft werden.

10. Ich konnte meine Jahreskarte im letzten Jahr aufgrund der Coronaeinschränkungen nicht voll genießen. Kommt der Tierpark den Jahreskarteninhabern hier entgegen?
Selbstverständlich! Wir freuen uns, dass uns so viele mit ihrer Jahreskarte im letzten Jahr unterstützt haben. Das war eine wichtige finanzielle und moralische Unterstützung!
Deshalb haben wir ein tolles Unterstützerangebot für alle, die ihre Jahreskarte verlängern und den Tierpark weiter besuchen wollen. HIER erfahren Sie mehr.

11. Ich habe mich entschieden, meine Jahreskarte nicht zu verlängern. Was ist mit meiner „verlorenen Zeit“ aufgrund der behördlichen Schließung im letzten Jahr.
Wir bedauern natürlich außerordentlich, dass die Jahreskarte in dieser herausfordernden Zeit nicht verlängert werden soll. Aber auch für diesen Fall kommen wir euch natürlich entgegen. Für den Fall, dass ihr eure Jahreskarte nicht verlängern wollt, verlängern wir die Jahreskarte um den Zeitraum der behördlich angeordneten Schließung. Dazu müsst ihr euch einfach bei eurem nächsten Besuch im Servicepoint melden. Hier seht ihr die Möglichkeiten für Jahreskartenbesitzer.

12. „Kann ich bei Ihnen einen Rollstuhl/ Bollerwagen leihen?“
Ja, dies ist auch weiterhin möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren allgemeinen FAQ.

13. „Hat die Gastronomie im Tierpark geöffnet?“
Für Ihr leibliches Wohl ist bei uns gesorgt. Die Innenbereiche der Cafeteria und des „ De MalleJan“ bleiben erst einmal geschlossen, aber wir haben an verschiedenen Stellen im Park „To-Go“ Angebote für Sie und bieten von Pommes, Bratwurst, über Eis und bis hin zu Kaffee und weiteren alkoholfreien Getränken vieles an.

14. „Ist der Spielplatz geöffnet?“
Ja, auf unseren Außen-Spielplätzen darf wieder gespielt werden. Das Max Abenteuerland bleibt vorerst geschlossen.

15. „Dürfen die Tiere wie gewohnt mit dem Tierparkfutter gefüttert werden?“
Ja, dies ist wieder möglich! Unser Tierfutter und etwas Leckeres für unsere Wellensittiche erhalten Sie wie gewohnt an der Kasse.

16. „Ist die Auffangstation geöffnet?“
Ja, unsere Auffangstation ist geöffnet.

FAQ rund um die Reservierung der Tierpark-Tickets

1. Ich kann nicht online buchen. Geht das auch telefonisch?
Nein, das geht leider nicht.

2. Wie funktioniert die Buchung im Onlineshop?
Schauen Sie sich dafür gerne unsere Infografiken in den letzten Beiträgen an. Dort wird alles erklärt.

Kinder unter 4 Jahren benötigen kein Ticket. Das Ticket für Hunde wird ganz normal an der Kasse gekauft.

3. Ich habe keine Möglichkeit, online zu bezahlen. Was soll ich machen?
Tickets können nicht telefonisch reserviert werden. Wenn Sie sie online nicht bezahlen können, dann schauen Sie am besten kurz vor Ihrem Besuch in unserem Onlineshop vorbei. Unter dem Reiter „Tickets und Gutscheine – Ticket Voranmeldung“ finden Sie das noch vorhandene Kontingent der freigeschalteten Tage. Schauen Sie dann bei Ihrer Wunschzeit nach, ob wir noch Tickets haben und bezahlen Sie diese dann einfach an der Kasse.

4. Wie weit im Voraus kann ich meine Tickets buchen?
Tickets können immer nur am Vortag ab ca. 11 Uhr oder am Tag selbst gebucht werden.

5. Ich kann meinen Wunschtermin nicht auswählen, woran liegt das?
Das kann mehrere Ursachen haben. Entweder ist der gewünschte Tag noch nicht freigeschaltet (siehe Frage 3) oder der Wunschtermin ist schon ausgebucht. Schauen Sie dann gerne nach einem alternativen Timeslot.

6. Ich habe ein Ticket/ Tickets für den Vormittag gebucht, muss ich um 13:30 Uhr den Park verlassen?
Nein, der ausgewählte Zeitraum gibt lediglich an, dass Sie in diesem Zeitraum ankommen müssen. Sie dürfen den Park dann solange besuchen, wie Sie möchten.

7. Mein Bestellstatus ist noch offen. Hat meine Reservierung funktioniert?
Wir haben Ihre Reservierung erhalten. Ihre Tickets sind gültig.

8. Die E-Tickets wurden mir nicht zugeschickt, was soll ich tun?
Nach Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihren Ticktes. Sie können Ihre E-Tickets aber auch in Ihrem Account einsehen und dort auch runterladen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier: https://www.tierpark-nordhorn.de/wie-drucke-ich-mein-online-ticket/ Sollten Sie hierbei Probleme haben, können Sie auch diese Bestellbestätigungs-Email an der Kasse vorzeigen und so den Park betreten.

9. Die Bezahlung hat nicht funktioniert. Was soll ich tun?
Sie können diese Bestellbestätigung vorzeigen und Ihre Tickets an der Kasse bezahlen. Ihre Ticketbuchung ist auf jeden Fall bei uns eingegangen und die Tickets sind für Sie reserviert.

10. Ich habe keinen Drucker. Wie gehe ich vor?
Das ist kein Problem. Sie müssen weder die Tickets, noch die Bestellbestätigung ausdrucken. Zeigen Sie diese einfach digital an der Kasse vor. Unser Dokumentationsblatt haben wir außerdem an der Kasse ausliegen.

11. Ich kann zu dem ausgewählten Zeitraum doch nicht in den Park kommen. Kann ich umbuchen oder stornieren?
Eine Umbuchung oder Stornierung ist leider nicht möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Zooordnung.

12. Meine Jahreskarte ist abgelaufen und ich möchte sie verlängern. Kann ich trotzdem die Reservierungstickets buchen?
Buchen Sie einfach die Reservierungstickets im Onlineshop und gehen Sie dann zum Service Point. Hier kann Ihre Karte verlängert werden.

13. Ich kann „Zahlungspflichtig bestellen“ nicht auswählen. Was muss ich machen?
Bitte ändern Sie Ihre Zahlungsart ab. Die Zahlungsart „Vorkasse“ funktioniert für die Ticketbuchung nicht.

14. Ich möchte mir eine Jahreskarte zulegen und Tickets buchen. Was soll ich machen?
Buchen Sie ganz einfach über unseren Onlineshop Tagestickets und bringen Sie bei Ihrem Tierparkbesuch den Jahreskartenantrag ausgefüllt mit: https://www.tierpark-nordhorn.de/wp-content/uploads/2021/03/2021-Jahreskartenantrag-DNL.pdf

Nach Ihrem Besuch können Sie Ihre neue Jahreskarte bezahlen. Die Tagestickets werden vom Preis der Jahreskarten abgezogen.

15. Ich habe allgemeine Fragen zum Park du oder / zum Hygienekonzept.
Sie finden alle wichtigen Informationen hier: https://www.tierpark-nordhorn.de/faq-corona-massnahmen-im-tierpark-nordhorn/ und auf unserer Website.

 

Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, dann melden Sie sich gerne bei unseren Kolleg*innen unter servicepoint@tierpark-nordhorn.de oder 05921 712 00 65.