Liebe Besucherinnen und Besucher,

es freut uns sehr, dass Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns im Tierpark genau über die bestehenden Maßnahmen und unsere aktuellen Angebote informieren möchten.

Somit haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation für Sie zusammengefasst:

 

  1. „Haben Sie geöffnet?“
    Ja, wir haben endlich wieder geöffnet und das täglich zu den gewohnten Sommer-Öffnungszeiten von 9:00 bis 19:00 Uhr
  2. „Gibt es eine Einlassbeschränkung?“
    Nein, die gibt es nicht. Jeder ist herzlich willkommen und es verläuft sich sehr gut im Park. Eventuell kann es sein, dass Sie an der Kasse etwas warten müssen.
  3. „Muss ich mich vor einem Besuch im Tierpark anmelden?“
    Nein, eine vorherige Anmeldung ist bei uns nicht nötig.
  4. „Muss ich im Tierpark einen Mundschutz tragen?“
    Nein, im Park gibt es keine Mundschutzpflicht. Wir bitten euch aber darum, im Kassenbereich einen Mundschutz zu tragen, da es sich hier um ein geschlossenes Gebäude handelt.
  5. „Kann ich bei Ihnen einen Rollstuhl/ Bollerwagen leihen?“
    Ja, dies ist auch weiterhin möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren allgemeinen FAQ.
  6. „Hat die Gastronomie im Tierpark geöffnet?“
    Für Ihr leibliches Wohl ist bei uns gesorgt. Die Innenbereiche der Cafeteria und des „ De MalleJan“ bleiben erst einmal geschlossen, aber wir haben an verschiedenen Stellen im Park „To-Go“ Angebote für Sie und bieten von Pommes, Bratwurst, über Eis und bis hin zu Kaffee und weiteren alkoholfreien Getränken vieles an.
  7. „Ist der Spielplatz geöffnet?“
    Ja, auf unseren Spielplätzen darf wieder gespielt werden.
  8. „Dürfen die Tiere wie gewohnt mit dem Tierparkfutter gefüttert werden?“
    Ja, dies ist wieder möglich! Unser Tierfutter und etwas Leckeres für unsere Wellensittiche erhalten Sie wie gewohnt an der Kasse.
  9. „Ist die Auffangstation geöffnet?“
    Nein. Momentan können wir aufgrund der Teambildung die Kapazitäten für die Auffangstation nicht aufbringen. In dringenden Fällen können Sie sich an unsere Zentrale unter 05921-712000 wenden. Die Kolleginnen und Kollegen beraten Sie gerne am Telefon.