Zootier des Jahres2019-03-14T17:08:46+00:00

Zootier des Jahres

Die Aktion Zootier des Jahres ist eine Artenschutzkampagne, mit der die Initiatoren, der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e. V. (ZGAP) und der Deutschen Tierparkgesellschaft e. V. (DTG), zusammen mit der Gemeinschaft deutscher Zooförderer e. V. (GdZ) und dem Verband der Zoologischen Gärten e.V. (VDZ) die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf gefährdete, aber bisher wenig beachtete Tierarten wecken möchte. Die Kampange wurde 2016 im Tierpark Nordhorn ins Leben gerufen wurde.

Die Kampagne Zootier des Jahres unterstützt insbesondere bei der Erhaltung bedrohter Populationen. Das Überleben von bdrohten Arten in ihren natürlichen Lebensraumen wird durch Finanzierung von vor-Ort Schutzprojekten gefördert. Darüber hinaus werben die teilnehmenden Zoos für die seltenen Tierarten. Der Erhalt der Arten auch in menschlicher Obhut wird durch koordinierte Zucht gesichert.

Der Zusammenschluss der verschiedenen Partner und Förderer im Arten- und Naturschutz ist einmalig bei der Aktion Zootier des Jahres. So kann für den Schutz bedrohter Tierarten nicht nur geworben werden, sondern durch vielfältige finanzielle Unterützung tatsächlich vor Ort etwas bewegt werden.

 

Zootier des Jahres 2019 – Gibbon

Zootier des Jahres 2018 – Scharnierschildkröte

Zootier des Jahres 2017 – Kakadu

Zootier des Jahres 2016 – Leopard