Beliebte Brauchtumsveranstaltung mit neuer Örtlichkeit, freier Eintritt ab 16.00 Uhr

Ein alter Grafschafter Brauch, das „Schoosollenbacken“, wird den Tierparkbesuchern am Dienstag, den 29. Dezember 2015 von 14 bis 21 Uhr im Familienzoo vorgeführt. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wird die Veranstaltung wieder beim Heuerhaus und der angrenzenden Remise des Nordhorner Treckerclubs stattfinden.

Zum inzwischen 21. Schuhsohlenbacken lädt traditionell der Förderverein, unterstützt von Nachbarn, Mitarbeitern und Freunden des Tierparks ein. Mit speziellen Waffeleisen werden dabei die schmackhaften „Schoosollen“ im offenen Feuer gebacken und sofort frisch und knusprig zum Kosten angeboten. Die alte Tradition des Waffelbackens war vor Einführung der Elektrizität in der Grafschaft Bentheim bei den Familien üblich und findet heutzutage wieder mehr Interesse. Die Waffeleisen zeigen häufig das „Familienwappen“ mit den Namen des Ehepaares und dem Hochzeitsdatum. Die alten Waffeleisen stammen aus vergangenen Jahrhunderten. Musikalisch werden die fleißigen Helfer vom „Groafschupper Plattproater Kring“ unterstützt.

Der Tierpark ist rund um die historischen Gebäude in der Dunkelheit stimmungsvoll beleuchtet. Der Eintritt ist ab 16.00 Uhr frei.