STELLENANGEBOTE

Unsere Gäste schätzen den Service und unsere freundlichen Mitarbeiter. Wenn Sie die Arbeit in einem Zoo begeistert und Engagement und Verantwortung keine Fremdwörter für Sie sind, dann bieten wir Ihnen:

· interessante Herausforderungen und die Möglichkeit unseren Erfolg mitzugestalten
· einen Arbeitsplatz in einer spannenden Branche
· ein adäquates Gehalt
· permanente Weiterbildungsmöglichkeiten und
· ein gutes Betriebsklima!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an:
(Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen bitten wir dringend alle Bewerber, die formalen Mindestanforderungen an eine Bewerbung (Bild, lückenloser Lebenslauf,..) einzuhalten, damit diese berücksichtigt werden können. Ebenfalls aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen bitten wir alle Bewerber einen frankierten Rückumschlag beizulegen. Nur dann können wir eine Rücksendung der Unterlagen auch garantieren.)

Tierpark Nordhorn gGmbH
Heseper Weg 140
48531 Nordhorn

Wir freuen uns auf Sie.

 


 

AKTUELL

Der Tierpark sucht zur Verstärkung für die Saison
Koch/Köchin, Hauswirtschafter/in oder Personen mit vergleichbarem beruflichem Hintergrund,
die insbesondere das Gasthaus „De MalleJan“ in Teilzeit verstärken möchten.

Die Zubereitung von Speisen, auch für größere Gruppen, geht Ihnen leicht von der Hand? Sie können backen und scheuen über den Service den Kontakt zum Kunden nicht?
Sie arbeiten gerne im Team und sind für die Gäste da?
Niederländische Sprachkenntnisse sind wünschenswert.
Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bewerbungsschluss: 31.05.2016.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/einen
Tierpfleger Fachrichtung Zoo m/w in Vollzeit
Zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Voraussetzungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung zur Zootierpflegerin/zum Zootierpfleger und eine mehrjährige fundierte Berufserfahrung.

Wir erwarten:

  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Eine Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Nach Möglichkeit Erfahrung im Umgang mit Schimpansen, Totenkopfaffen, Faultieren und Vögeln, sowie unserem weiteren Tierbestand, inklusive besonders gefährlichen Tieren
  • Sicheres und freundliches Auftreten in der Öffentlichkeit und Bereitschaft zu intensiven Besucherkontakten (kommentierte Fütterungen)
  • Einen sachkundigen und wirtschaftlichen Umgang mit Futter- und Arbeitsmitteln
  • Niederländische Sprachkenntnisse oder die Bereitschaft, diese Sprache zu erlernen
  • Die Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Tätigkeit und Teamfähigkeit, sowie zur Wohnortnahme in der näheren Umgebung
  • Führerschein BE
  • Jagdschein, Falknerschein sind wünschenswert

Die Stelle wird leistungsgerecht vergütet.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.05.2016 an die:

Tierpark Nordhorn gGmbH
Dr. Nils Kramer
Heseper Weg 140
48531 Nordhorn

 


 

Ausbildungsstellen:

Garten- und Landschaftsgärtner/in
Einstellung zum 01.08.2016:
Voraussetzung: mittlere Reife
Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufsausbildung.
Das Berufsbild stellt sich als außerordentlich vielfältig und abwechslungsreich dar. Nicht nur das Wissen um Pflanzung und Pflege von Bäumen, Sträuchern, Stauden und einjährigen Pflanzen ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, sondern auch der Wege-, Teich-, Zaun- und Sportplatzbau stehen im Ausbildungsplan ebenso wie Vermessung, Dachbegrünung, Entwässerung und Maschinenkunde.
Landschaftsgärtner sind Spezialisten für Naturschutz. Sie legen z.B. Biotope an und sorgen so dafür, dass die Natur wieder ins Gleichgewicht kommt

 


 

Ausbildung zum/r Zootierpfleger/in
Einstellung zum 01.08.2016:
Voraussetzung: mindestens guter Hauptschulabschluss.
Praktika in Zoos und ähnlichen Einrichtungen,  allen voran im Tierpark Nordhorn, sind wünschenswert.  Ebenso Zusatzqualifikationen wie Jagdschein, Angelschein oder Immobilisationskurs.
Während der dreijährigen Ausbildungszeit werden alle Tierpflegereviere unseres Unternehmens durchlaufen. Ein besonderer Schwerpunkt ist der Haustierbereich und die Landschaftspflege mit seltenen Nutztierrassen.     

Sehr gute Einstellungsvoraussetzungen haben Bewerber mit einer vorherigen Ausbildung in gärtnerischen oder handwerklichen Berufen.