Neuigkeiten2019-01-17T09:55:44+00:00

Neuigkeiten

Der Frühling kommt – der erste Wildstorch im Tierpark ist zurück!

Ganze zwei Tage früher als im vergangenen Jahr klappert wieder das erste Storchenpaar im Tierpark Nordhorn. Offensichtlich hat die nun einsetzende milde Witterung bereits die ersten Vögel zur Heimkehr bewogen. Die auch im Winter fest auf dem Vechtehof im Tierpark ansässige Storchendame „Oma“ ist auf alle Fälle nicht mehr alleine, sondern hat wieder ein Männchen an ihrer Seite. Zwischendurch begutachten sie die Nester in der näheren Umgebung. Meistens sitzen sie aber in trauter Zweisamkeit auf „ihrem“ Horst auf dem historischen Stallgebäude. [...]

Messen, wiegen, zählen im Tierpark Nordhorn

Inventur gibt es auch im Zoo - Tierbestand steht alljährlich auf dem Prüfstand Egal ob sie Haare, Federn oder Schuppen haben – einmal zu Beginn des Jahres sind alle Tiere des Familienzoos dran. Die Inventur, ein Vorgang den man aus dem Supermarkt oder anderen Geschäften zum Jahreswechsel kennt, findet auch in einem Zoo statt. Über mehrere Tage wird von den Tierpflegern der gesamte Tierbestand gezählt, gemessen und gewogen, die Bestandslisten dabei auf Aktualität überprüft. „Bei Tierarten wie den Weißrüssel-Nasenbären, die durch [...]

Zootier des Jahres 2019

Mütter werden getötet um Nachwuchs zu verkaufen Der Gibbon ist das „Zootier des Jahres 2019“ Sie spielen neben Gorillas, Schimpansen & Co. in der Öffentlichkeit nur eine kleine Rolle, dabei sind Gibbons genauso bedroht wie ihre größeren Verwandten. Weil ihre Wälder großflächig zerstört werden, weil die Gibbonmütter getötet werden, damit ihr Nachwuchs auf dubiosen Heimtiermärkten verkauft wird und weil sie gelegentlich sogar gegessen werden, sind alle der rund 20 Arten als „bedroht“ bzw. „gefährdet“ eingestuft. Um mehr Aufmerksamkeit auf die sogenannten [...]

Über 450.000 Besucher – neuer Rekord im Tierpark!

Steigerung um 100.000 Gäste in den letzten 5 Jahren Mit einem nie dagewesenen Besucheransturm konnte der Tierpark Nordhorn das Jahr 2018 abschließen. Mit exakt 451.647 Besucher konnte ein neuer Besucherrekord aufgestellt werden und das erste Mal in der Zoogeschichte die Marke von 450.000 Besuchern geknackt werden. Das Vorjahr wurde um deutlich mehr als 10.000 Besucher übertroffen. Insgesamt konnte in den letzten 5 Jahren die Besucherzahl um sagenhafte 100.000 Besucher pro Jahr auf nun mehr fast eine halbe Millionen Besucher gesteigert werden. [...]

Regionale Tradition lebt im Tierpark Nordhorn

Über 2300 Förderer, Freunde, Nachbarn und Besucher nutzen das trockene Wetter und genießen traditionelles „Schuhsohlenbacken“ Schuhsohlen – Wer isst Schuhsohlen!? Doch tatsächlich, in der deutsch-niederländischen Grenzregion der Grafschaft Bentheim ist der alte Brauch des „Schoosollenbacken“ – auf hochdeutsch „Schuhsohlen“ - auch heute noch lebendig! Schon seit Jahrhunderten werden an kalten Wintertagen und besonders zur Jahreswende in der Grafschaft Bentheim „Schoosollenbacken“ gebacken. Familie, Freunde und Nachbarn treffen sich, um mit uralten Waffeleisen am offenen Feuer die schmackhaften Waffeln zu backen und am [...]

Traditionelles Schuhsohlenbacken im Tierpark

Beliebte Brauchtumsveranstaltung, freier Eintritt ab 16.00 Uhr Einen alten Grafschafter Brauch, das "Schoosollenbacken", können Tierparkbesucher am Freitag, den 28. Dezember 2017 von 14 bis 21 Uhr im Familienzoo erleben. Auch in diesem Jahr wir die Veranstaltung wieder beim Heuerhaus und in der angrenzenden Remise des Nordhorner Treckerclubs stattfinden. Zum inzwischen 24. Schuhsohlenbacken lädt traditionell der Förderverein, unterstützt von Nachbarn, Mitarbeitern und Freunden des Tierparks ein. Mit speziellen Waffeleisen werden dabei die schmackhaften "Schoosollen" im offenen Feuer gebacken und sofort frisch und [...]

Über 38.000 Besucher auf Tierpark-Weihnachtsmarkt

Familienfreundliches Konzept kommt gut an Mit der Weiterentwicklung des besinnlichen Konzeptes und dem Fokus auf die Zielgruppe Kinder mit ihren Familien hat sich der Weihnachtsmarkt im Tierpark als Besuchermagnet in der Region etabliert. Bereits vor dem Start in die letzten Stunden des zehntägigen Weihnachtsmarktes wurde das Vorjahresergebnis um mehr als 8000 Besucher übertroffen. „Ein so großer Zuspruch ist eine tolle Bestätigung unseres Konzeptes!“ freut sich Dr. Nils Kramer, Leiter des Tierparks. „Wie freuen uns, für die Region ein starkes Zugpferd entwickelt [...]

Vorerst zum letzten Mal „Heilig Abend mit Bauer Harm“

Mit Ludger Seybering geht der langjährige Darsteller von Bauer Harm in Rente Der langjährige Darsteller der Figur „Bauer Harm“ im Tierpark Nordhorn geht zum Jahreswechsel in den wohlverdienten Ruhestand. Neben verschiedenen kleineren Führungen ist der letzte große Auftritt von Ludger Seybering in der Rolle des Schaubauern die Veranstaltung „Heilig Abend mit Bauer Harm“ am 24.12.2018. „Mit Ludger Seybering geht ein verdienter Mitarbeiter in den Ruhestand! Er hat die Rolle des Bauer Harm über mehrere Jahre auf einzigartige Weise mit Leben gefüllt!“ [...]