Neuigkeiten2019-01-17T09:55:44+01:00

Neuigkeiten

Antreten zum Zählen – Jährliche Inventur im Tierpark Nordhorn

Egal ob Haut, Haare, Federn, Panzer oder Schuppen – einmal im Jahr müssen alle ran Zählen, messen, wiegen – einmal zu Beginn des Jahres sind alle Tiere des Familienzoos dran. Die Inventur, ein Vorgang den man aus dem Supermarkt oder anderen Geschäften zum Jahreswechsel kennt, findet auch in einem Zoo statt. Über mehrere Tage wird von den Tierpflegern der gesamte Tierbestand gezählt, gemessen und gewogen, die Bestandslisten dabei auf Aktualität überprüft. „Bei den Tierarten, die durch Tiertraining jeden Tag gehändelt werden, [...]

Plattdütsch im Tierpark Nordhorn

Tante Sofie, Tante Louise und Onkel Geit zu Gast mit heiteren Geschichten Plattdeutsch lebt – zumindest im Tierpark Nordhorn! Nach einer Pause im vergangenen Jahr, gibt es in 2020 wieder Abende „up Platt“ im Tierpark Nordhorn. Die Plattdeutsche Sprache gehört zum historischen Vechtehof im Familienzoo einfach dazu. Viele Grafschafter verstehen oder sprechen das Platt selber noch zu Hause. Für die Liebhaber der Mundart veranstaltet der Familienzoo an drei bis vier Terminen die beliebten Plattdütschen Abende. Während zwei Termine schon völlig ausgebucht [...]

Tierparkerweiterung erhält Planungsgrundlage

Bebauungsplanänderung vom Stadtrat beschlossen Mit dem Kauf des ca. 2 Hektar großen Erweiterungsgeländes konnte der Tierpark 2016 eine wichtige Weiche seiner zukünftigen Entwicklung stellen. Bevor es aber richtig losgehen kann mit der Entwicklung des Geländes mussten in den letzten zweieinhalb Jahren erst die planungsrechtlichen Grundlagen dafür geschaffen werden. Bisher war dieses Gelände mit dem sich früher darauf befindlichen gastronomischen Betrieb als sogenanntes „Mischgebiet“ im Bebauungsplan, dem sogenannten „B-Plan“, ausgewiesen. Dieses musste in ein „Sondergebiet Tierpark“ weiterentwickelt werden, um den besonderen Anforderungen [...]

Wenn einem Star sein Talent zum Verhängnis wird

Tierpark Nordhorn unterstützt Artenschutzkampagne „Zootier des Jahres“ Der Beo ist das Zootier des Jahres 2020 Es ist ihre Stimme, die den Vögeln das normale Leben schwer macht: Weil Beos sogar besser sprechen und imitieren können als so mancher Papagei, sind die Tiere besonders im asiatischen Raum vielgehandelte Objekte. Meist fristen sie ihr Dasein nach dem Wegfangen aus den heimischen Wäldern als Haustiere alleine in kleinen Käfigen. Hinzu kommt, dass Beos in manchen Ländern als Delikatesse gelten. Somit sind die Bestände in [...]

Tierpark Nordhorn baut Artenschutzaktivitäten weiter aus

Besucherbeteiligung durch Artenschutzeuro Zu seinem 70ten Geburtstag baut der Tierpark Nordhorn seine schon jetzt umfassenden Arten- und Naturschutzaktivitäten weiter aus. Hierzu führt der Tierpark den sogenannten „Artenschutzeuro“ ein. Mit dem im Eintritt integriertem Artenschutzeuro beteiligt sich in Zukunft jeder Besucher direkt am Schutz von Umwelt und Natur. Weltweit verschwinden Tierarten für immer von der Bildfläche. Das Artensterben ist neben den Klimaveränderungen die große Umweltkatastrophe unserer Zeit. Oftmals geschieht die Ausrottung dieser Arten still und schleichend. Auch deshalb, weil viele dieser hochgefährdeten [...]

Über 466.000 Besucher – neuer Rekord im Tierpark!

Fast eine halbe Million Gäste im Nordhorner Familienzoo Mit einem nie dagewesenen Besucheransturm konnte der Tierpark Nordhorn das Jahr 2019 abschließen und in sein anstehendes Jubiläumsjahr zum 70jährigen Bestehen starten. Mit exakt 466.033 Besucher konnte ein neuer Besucherrekord aufgestellt werden und damit nach dem Vorjahr bereits das zweite Mal in der Zoogeschichte die Marke von 450.000 Besuchern geknackt werden. Das Vorjahr wurde um fast 15.000 Besucher übertroffen. Insgesamt konnte in den letzten 5 Jahren die Besucherzahl um sagenhafte 60.000 Besucher auf [...]

Regionale Tradition lebt im Tierpark Nordhorn

Knapp 3000 Förderer, Freunde, Nachbarn und Besucher nutzen das trockene Wetter und genießen traditionelles „Schuhsohlenbacken“ Schuhsohlen – Wer isst bitte schön Schuhsohlen!? Doch tatsächlich, in der deutschniederländischen Grenzregion der Grafschaft Bentheim ist der alte Brauch des „Schoosollenbacken“ – auf hochdeutsch „Schuhsohlen“ - auch heute noch lebendig! Schon seit Jahrhunderten werden an kalten Wintertagen und besonders zur Jahreswende in der Grafschaft Bentheim „Schoosollenbacken“ gebacken. Familie, Freunde und Nachbarn treffen sich, um mit uralten Waffeleisen am offenen Feuer die schmackhaften Waffeln zu backen [...]

Rekord für den Artenschutz: Bodyguards für Gibbons

„Zootier des Jahres“- Kampagne bringt mehr als 115.000 Euro ein Berlin/Landau/Nordhorn, 17. Dezember 2019. Ein Rekord-Erfolg für den Artenschutz: Die „Zootier des Jahres“ – Kampagne 2019 konnte erstmals mehr als 115.000 Euro erbringen. „Wir sind überwältigt, dass die diesjährige Kampagne diese unglaubliche Summe erbracht hat“, sagen der Nordhorner Zoodirektor und Ideengeber der Kampagne, Dr. Nils Kramer und sein Kollege Dr. Sven Hammer, stellvertretender Vorsitzender der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz. „Es ist die mit Abstand höchste Summe, die wir seit [...]