KOSTEN UND ANMELDUNG

Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten haben zwei Optionen, um ein Angebot der Zooschule zu buchen:

  1. Zooschule mit Tierpark:

Der Klassiker! Sie besuchen mit Ihrer Gruppe den Tierpark, erleben eine spannende Zooführung und anschließend können Sie den Tierpark so lange genießen, wie Sie möchten.

Ein Besuch der Zooschule für Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen dauert eine Stunde und kostet pro Gruppe bis ca. 25 Kinder 35,00 Euro.
Der Eintritt beträgt ermäßigt 4,50 Euro pro Kind ab 4 Jahre.
Bei allen Schulen hat ein Betreuer pro 10 Kinder freien Eintritt. Weitere zahlen ermäßigt 8,50 Euro.
Bei Kindergärten und Kindertagesstätten hat ein Betreuer pro 7 Kinder freien Eintritt. Weitere zahlen ermäßigt 8,50 Euro.
Jahreskarten haben nach Vorlage auch bei Besuchen der Zooschule ihre Gültigkeit.

  1. Zooschule ohne Tierpark:

Sie wollen naturnahes Lernen in den Schultag einbauen? Ein Kurzbesuch der Zooschule und seinem naturnahen Programm ist die ideale Ergänzung zum Unterricht in der Schule.

Der Zoobegleiter holt Sie an der Kasse ab, gestaltet mit der Gruppe den Unterricht und bringt sie nach dem Unterricht auch wieder zum Ausgang.

Die Schulstunde kostet 45,00 Euro. Gesonderter Eintritt wird nicht erhoben, ein Aufenthalt im Park zum Spielen und Verweilen ist nicht im Preis enthalten.

 

Eine Anmeldung ist unter 05921-71200-33 oder zooschule@tierpark-nordhorn.de von Montag – Donnerstag in der Zeit von 8.00 – 17.00 Uhr und Freitag bis 14.30 Uhr möglich. Wir bitten um Anmeldung mind. 3 Wochen vor dem gewünschten Besuch der Zooschule.

 

 

Fahrtkostenzuschuss durch den Landkreis Grafschaft Bentheim:

Der Landkreis Grafschaft Bentheim hat auch in 2016 Schulen, Vorklassen, Kindergärten und Kinderspielkreise aus dem Kreisgebiet bei den Fahrtkosten zum außerschulischen Lernort „Zooschule“.

Bedingung ist, dass die Einrichtung weiter als 2,00 Kilometer von der Zooschule entfernt liegt. Ein Eigenanteil von 0,50 € pro Kind ist zu entrichten.

Ob dieser Fahrtkostenzuschuss auch in 2017 gegeben wird erfahren Sie beim Landkreis Grafschaft Bentheim.

Bitten setzen Sie sich zur Abwicklung des Zuschusses mit der Abteilung „Schulen und Weiterbildung“ des Landkreises Grafschaft Bentheim in Verbindung. Die organisatorische Vorgehensweise wird dann direkt mit Ihnen besprochen.

Telefon: 05921-961283, Dini.Berens@grafschaft.de