ARCHEPARK

Der Tierpark Nordhorn ist ein Archepark

imagesJede Woche stirbt auf unserer Erde mindestens eine Nutztierrasse aus.
Zahlreiche Nutztierrassen sind in Deutschland bereits verschwunden.
Es dürfen nicht noch mehr werden. Als anerkannter Archepark setzt sich der Nordhorner Familienzoo zusammen mit der „Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.“ (GEH) für den Erhalt dieser Rassen ein.

Mit jeder verlorenen Rasse geht auch ein wertvolles genetisches Potential verloren,
ein unwiederbringlicher Verlust von Kulturgut, eine Verarmung des Landschaftsbildes.
Der Tierpark Nordhorn kümmert sich besonders intensiv um vom Aussterben bedrohte regionale Nutztierrassen. Im Bereich des Historischen Vechtehofes können Besucher ausgewählte Haustierrassen wie das Bentheimer Landschaf oder das Bentheimer Schwein beobachten und sogar Ferkel im Streichelzoo besuchen.